Jahreshauptversammlung der Schützen

Jahreshauptversammlung der Schützen

Am letzten Freitag, 22. März, tagten im Pfarrsaal der Schutzengelgemeinde zu ihrer Jahrshauptversammlung. Brudermeister Hans-Joachim Hofer konnte eine gut besuchte Versammlung leiten. Er berichtete von den Ergebnissen des letzten Jahres. Besonders begrüßte er die 14 neue Mitglieder und die Jungschießgruppe. Er berichtete weiter, dass der Verein sich aktiv an die Vorbereitungen des 950-Jubiläumsjahr von Oppum beteiligt. Als Höhepunkt will sich der Verein um das Bezirksschützenfest 2022 bemühen. 

Die gute und gesunde Kassenlage freute die Schützen. Im nächsten Jahr werden Tonja Slasischek und Daniel Deutmann die Kassen prüfen. 

Zum Abschluss wurde auf die kommende Termine hingewiesen. Am 21. April findet wieder das Osterfeuer statt. Am 12. Mai beteiligt der Verein an der gemeinsamen Fahrt der Krefelder Schützen nach Venlo. Auch das Schützenfest dies Jahr wurde kurz vorgestellt. Genaue Hinweise wird auf der Internetseite www.oppumer-schuetzen.de veröffentlicht. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *