Neues von den Sportschützen

Rundenwettkämpfe 2015 Luftgewehr – Auflage

Der erste Rundenwettkampf 2015 gegen den hohen Favoriten Bürgerschützen-Hüls I war für Oppum I, trotzt einer hervorragenden Leistung aller Schützen/in nicht zu gewinnen. So schossen in Hüls: Horst Beckers 315,3 Ringe, Brigitta Beckers 310,9 Ringe, Helmut Abraham 310,7 Ringe, Horst Dieter Terheggen 308,4 Ringe, Siegfried Abraham 305,8 Ringe, Gabriele Hünnebeck 297,1 Ringe. Das Mannschafts-Ergebnis 1.249,7 : 1.245,3 Ringe

Die Mannschaft II der Sportschützen hatte bei ihrem zweiten Wettkampf das Krefelder -Sport-Schützen-Korps I als Gegner. Leider waren sie durch die Nachricht, dass ihr Mannschafts- kamerad Günter Spörk, nach kurzer und schwerer Erkrankung plötzlich verstarb, sehr geschockt. Unter dieser Belastung schossen die Oppumer noch ein sehr gutes Ergebnis und gewannen mit 1.202,5 : 1.185,5 Ringe. Diesen Sieg widmeten sie ihrem Sports-Freund Günter zur Erinnerung.

Das Ergebnis: Hans Leifeld 303,2 Ringe, Friedhelm Jasper 302,1 Ringe, Thomas Klein 300,1 Ringe und Gerald Macey 297,1 Ringe.

Beim dritten Wettkampf auswärts gegen den Bockumer-Schützen-Verein I kam die zweite Mannschaft mit 1.228,8 : 1.201,5 Ringe etwas unter die Räder. Sie waren trotz guter Leistung gegen Bockum I chancenlos. Es schossen: Friedhelm Jasper 307,1 Ringe, Thomas Klein 303,2 Ringe, Hans Leifeld 300,7 Ringe, Gerald Macey 291,0 Ringe.

Bezirksmeisterschaft 2015 Luftgewehr – Auflage

Jetzt geht es Schlag auf Schlag mit den Meisterschaften. So auch am Samstag dem 21.02.15, hier schoss Brigitta Beckers Seniorinnen A in Schiefbahn L-Gewehr-Auflage und belegte mit 296 Ringen Platz 4.

Am Sonntag waren die Senioren im Einsatz und waren wieder sehr erfolgreich. Die Ergebnisse und Platzierungen. Horst Beckers Sen.B 298 Ringe Platz 2, Horst-Dieter Terheggen Sen.C 295 Ringe, Platz 4, Siegfried Abraham Sen.C 292 Ringe Platz 12, Helmut Abraham Sen.C 290 Ringe Platz 18, Hans Leifeld Sen.C 287 Ringe Platz 26.

Die Mannschaft mit Horst Beckers, Siegfried Abraham und Horst-Dieter Terheggen schossen sich mit 885 Ringen auf einen tollen vierten Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *