Neues von den Sportschützen

Stadtmeisterschaft 2016 Luftgewehr – Auflage 2. Durchgang

Die Erfolgsserien gehen weiter.
Beim 2. Durchgang der Stadtmeisterschaft konnten sich alle Mannschaften der Oppumer Sportschützen verbessern.

So steigerte sich Mannschaft 1 von Platz 3 mit 1.869,1 Ringen auf Platz 2.
Es schossen: Horst Beckers 314,1 Ringe (Tagesbester) Brigitta Beckers 312,3 Ringe, Siegfried Abraham 308,5 Ringe.

Mannschaft: 2 von Platz 9 mit 1.828,7 Ringe auf Platz 8.
Es schossen: Helmut Abraham 307,9 Ringe, Thomas Klein 304,1 Ringe, Horst- Dieter Terheggen 306,9 Ringe.

Mannschaft: 3 von Platz 17 mit 1.762,3 Ringe auf Platz 15.
Es schossen: Wladimir Zitlau 303,1 Ringe, Hans Leifeld 301,5 Ringe, Gerald Macey 288,4 Ringe.)

Mannschaft: 4 fiel von Platz19 mit 1440,9 Ringe auf Platz 21 zurück.
Es schossen: Friedhelm Jasper 299,3 Ringe, Ernst Fuhlbrügge 283,1 Ringe, Gabriele Hünnebeck fiel wegen Krankheit aus.

Rundenwettkampf 2016 Luftgewehr – Auflage

Die 2. Mannschaft der Oppumer hatte es sehr schwer, beim Heimkampf gegen den Favoriten Bürger-Schützen-Hüls 1 einigermaßen mit zu halten. So versuchten die Schützen die Niederlage möglichst überschaubar zu gestalten, was ihnen auch sehr gut gelang.
Alle schossen wider erwarten hervorragend.
Das Ergebnis: Oppum 2 gegen Hüls 1: 1.220,4 : 1.249,1 Ringe.
Es schossen: Hans Leifeld 302,9 Ringe, Wladimir Zitlau 305,3 Ringe, Thomas Klein 307,3 Ringe, Friedhelm Jasper 304,9 Ringe, Ernst Fuhlbrügge 285,7 Ringe, Gerald Macey 298,4 Ringe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *