Frohen Patronatstag

Frohen Patronatstag

Wir wünschen allen Schützinnen und Schützen unserer Gesellschaft einen schönen Patronatstag.
Gleichzeitig erinnern wir an unser Patronatsfest am kommenden Sonntag ab 9:30 Uhr in der Kirche St. Karl Borromäus. Anschließend ist Frühstück und Siegerehrung im Pfarrheim Zu den Heiligen Schutzengeln.

Frohes neues Jahr

Frohes neues Jahr

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

 

ich hoffe, Ihr und alle Mitglieder unserer Schützenfamilie haben ein ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest

im Kreise Eurer Lieben  erlebt und wurdet reich beschenkt.

Zum Wechsel in das neue Jahrzehnt und für das Jahr 2020 wünsche ich uns allen, dass es ebenso erfolgreich wie auch mit viel Gesundheit, Spaß an unserem Tun in der Bruderschaft, Toleranz gegenüber Andersdenkenden und zu aller Wohlergehen verlaufen wird.

Die folgenden Zeilen von Albert Einstein mögen dazu beitragen, dass wir alle uns auf die neuen Zeiten einstellen und uns auf sie freuen:

„WENN´S ALTE JAHR ERFOLGREICH WAR;  DANN FREUE DICH AUF´S NEUE;UND WAR ES SCHLECHT;JA DANN ERST RECHT.“

Euer Jochen Hofer

Auch mit Kleinkaliber sind  die Oppumer Schützen Spitze

Auch mit Kleinkaliber sind  die Oppumer Schützen Spitze

Bei den Kreismeisterschaften waren die Sportschützen der St. Sebastianus Schützen-Gesellschaft aus Oppum auch mit dem Kleinkalibergewehr sehr erfolgreich. Die älteren Schützinnen und Schützen schossen aufgelegt über 100 m. Bei den bis 60-jährigen belegte Astrid Deutzmann mit 309,8 Ringen den ersten Platz. Auch bei den bis 70-jährigen ging der Sieg nach Oppum. Hier war Brigitta Beckers mit 310,4 Ringen erfolgreich.

Die Oppumer Herren taten es den Damen fast gleich. Bei den bis 75-jährigen wurde Horst Beckers mit 314,5 Ringen Zweiter. Auch bei den über 75-jährigen gab es gute Platzierungen für die Oppumer. Sieger wurde Siegfried Abraham mit 312,5 Ringen, Dritter Horst Dieter Terheggen mit 308,8 Ringen.

Die guten Leistungen vervollständigte die Oppumer Mannschaft mit Brigitta Beckers, Siegfried Abraham und Horst Dieter Terheggen. Sie siegte in ihrer Altersklasse mit 931,7 Ringen.

Oppumer Schützen wieder Spitze bei der Kreismeisterschaft

Oppumer Schützen wieder Spitze bei der Kreismeisterschaft

Bei den Kreismeisterschaften mit dem Luftgewehr waren die Sportschützen der St. Sebastianus Schützen-Gesellschaft aus Oppum wieder sehr erfolgreich. Bei den Herren siegte Dennis Plattes mit 374 Ringen bei 40 Schuss. Die älteren Schützinnen und Schützen schießen 30 Schuss aufgelegt. Bei den bis 60-jährigen belegte Astrid Deutzmann mit 311,6 Ringen den ersten Platz. Auch bei den bis 70-jährigen ging der Sieg nach Oppum. Hier war Brigitta Beckers mit 311,8 Ringen erfolgreich.

Die Oppumer Herren waren ähnlich erfolgreich. Bei den bis 60-jährigen gewann Wladimir Zitlau mit 310,2 Ringen. Bei den bis 75-jährigen war Horst Beckers mit 311,0 Ringen der Sieg nicht zu nehmen. Auch bei den über 75-jährigen gab es gute Platzierungen für die Oppumer. Horst Dieter Terheggen (304,4 Ringe) belegte den 3. Platz, Siegfried Abraham (303,6 Ringe) wurde Vierter und Ernst Fuhlbrügge (299,6 Ringe) kam auf den sechsten Platz.

Auch die Oppumer Mannschaft mit Brigitta Beckers, Horst Beckers und Horst Dieter Terheggen siegte in ihrer Altersklasse mit 927,2 Ringen. „Auf unsere Sportschützen ist eben Verlass“, stellte Ernst Fuhlbrügge, der Schießmeister der Oppumer Schützengesellschaft, erfreut fest.

Fahnenoffiziere feiern 50jähriges Jubiläum

Am vergangenen Samstag hielten unsere Fahnenoffiziere einen Empfang anlässlich ihres 50jährigen Bestehens. In kleinen Rahmen begrüßten die Fahnenoffiziere die anderen Kompanien unserer Gesellschaft und Freunde aus dem Schützenwesen.

Michael Kempkes führte durch den Tag. Wir gratulieren herzlich auf diesen Weg unseren Fahnenoffiziere, die ein lebendiger Teil unserer Gesellschaft ist. Wir freuen uns auf die weiteren 50 Jahre. 2019-11-17 17.03.00 2019-11-17 17.03.01 2019-11-17 17.03.02 2019-11-17 17.03.04 2019-11-17 17.03.05 2019-11-17 17.03.08-2 2019-11-17 17.03.13 2019-11-17 17.03.14 2019-11-17 17.03.16 2019-11-17 17.03.20 2019-11-17 17.03.22 2019-11-17 17.03.23 2019-11-17 17.03.27 2019-11-17 17.03.28 2019-11-17 17.03.28-2 2019-11-17 17.03.29

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft stehen fest

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft stehen fest

Am vergangenen Wochenende fand die Vereinsmeisterschaft im Schießen statt. Unter guter Beteiligung fand das Schießen unter Organisation der Schießsport-Gruppe statt. Dank gilt auch unserem 2. Brudermeister Michael Kempkes für seine Organisation.

Die Ehrungen finden während des Patronatsfest im Januar 2020 statt. VMS 2019 – Ergebnisse Mannschaften VMS 2019 – Ergebnisse Jagd- und Glückschießen VMS 2019 – Ergebnisse Luftgewehr

Sebastian Rusch ist König

Nach zähen Kampf mit dem Vogel holte Sebastian Rusch mit dem 283. Schuss den Vogel von der Stange. Er nahm Jil Hunds zur Königin. Sebastian Rusch war schon 2010/13 Schülerprinz und 2013/15 Jungschützenprinz. Zu seinen MInister nahm er Kevin Friedrichs und Nick Woiki.

Vorher sicherte sich mit dem 70. Schuss Angelina Hamacher die Würde als Schülerprinzessin. Brian Bertulies wurde mit dem 164. Schuss Jungschützenprinz.

Beim Pfänderschiessen sicherte sich Stefan Kildes den linken Flügel, Daniel Deutmag den linken Fuß, Tonja Sladitschek den rechten Fuß und den Kopf und Stephan Schwalbach den rechten Flügel.

Dank gilt auch dem alten Könighaus Björn Bützer mit Ehefrau Tanja sowie den Ministerpaare Christian Grefkes mit Silvia Lieder und Jean-Pierre Letesse mit Nicole Letesse. Sie wurden unter stehenden langanhaltenden Applaus verabschiedet.

unnamed (1) unnamed

Geschmückte Straßen sind sehr erwünscht

Zum Heimat- und Schützenfest wünscht sich Hans-Joachim Hofer und der ganze Verein schön geschmückte Straßen. „Auch die schön geschmückten Straßen im Ort sind wieder äußere Zeichen des Gemeinschaftslebens in den Oppumer Nachtbarschaften und Vereinen“, so Hofer im Festheft.  Nicht nur die Schützen wünschen sich geschmückte Straßen nicht nur auf den Marschwegen, sondern auch im ganzen Ort.
Falls Sie die Straßen in Ihrer Nachbarschaft schmücken wollen, dann helfen wir Ihnen gerne bei Fragen. Unter info@oppumer-schuetzen.de sind wir jederzeit für Sie da.

Der Marschweg am Sonntag:

Marschweg Sonntag

Frohe Ostern

Frohe Ostern

Die Sankt Sebastianus Schützen-Gesellschaft 1652 e.V. Krefeld-Oppum wünscht seinen Mitgliedern, Freunden und Followern ein frohes und gesegnetes #Osterfest. 

Wir danken allen Helfer und Besucher, die das Osterfeuer gestern zu einem großen Erfolg machten.